Schauspiel

<< zur Übersicht

Kein Text – viel Spiel. Das Nonverbale und dessen Möglichkeiten

Kurs 2029

Kursinhalt:

Ein Kurs für Darstellende und Regisseure, rund um das nonverbale Spiel. Wohin mit den Händen, wenn ich einen Text habe, aber kaum Handlungsfreiheit? Soll ich mich setzen oder stehen bleiben? Was mache ich, auf der Bühne wenn ich keinen Text habe? Oft fehlen Regieanweisungen im Manuskript. Hier wird man in seiner Kreativität gefordert. In Szenen erproben wir div. Wirkungen die das bewusste Spiel mit der Körpersprache haben kann. Wir experimentieren mit Körperhaltungen, Gesten, gezielten Blicken, exakt gesetzten Pausen usw. Wir geben den Raum, Szenen aus mitgebrachten Stücken zu besprechen und im Spiel auszuprobieren. «... und im Alltag»: Auch wenn an Theaterszenen geprobt wird nützen uns die Erfahrungen auch im persönlichen Alltag.

Kursdaten:

21. - 22. November 2020
14–22 Uhr | 9.30–17.00 Uhr

Ort
Grenchen

Anmeldung
Anmeldung bitte bis 18.11.2020. Jetzt online anmelden!

Kosten:

Fr. 298.00

Rabatt:
20% GTG-Theaterclubrabatt für Einzel- und Gruppenmitglieder

Exklusiv:
Die GTG-Seminarpauschale von Fr. 40.00 beinhaltet:
Mineralwasser, Kaffee, Tee, Snacks und Früchte à discretion.

Die Mahlzeiten werden in einem nahegelegenen Restaurant eingenommen und gehen auf eigene Rechnung.

Kursleitung:

Peter Locher
Theaterpädagoge, Regisseur und Autor