Schauspiel

<< zur Übersicht

Status-Spielereien

Kurs 2018

Kursinhalt:

Haben Sie gewusst, dass Sie mit Ihrem Status spielen und ihn verändern können? Dass Sie damit die Szene beleben und verändern können? In diesem Kurs lernen Sie sich nach den Grundsätzen von Keith Johnstone in verschiedenen Status zu bewegen und ihn spielerisch zu variieren. In der Szenenarbeit erfahren Sie, wie Ihr Verhalten den Status Ihrer Mitspielenden verändern kann und wie Sie die Szene zum Kippen bringen. Der Status der Figuren zueinander ist erkennbar an der Körpersprache, an Handlungen und an der Sprechweise der Spielenden. Es gibt keinen neutralen Status – es zeigt sich immer ein Gefälle. Und wie ist es, wenn sich eine Figur eines gesellschaftlich hohen Ranges plötzlich im Tiefstatus befindet? Status – ein lustvolles und spannendes Thema in der Schauspielarbeit.

Kursdaten:

30. August 2020
10-18 Uhr

Ort
Grenchen

Anmeldung
Für kurzfristige Anmeldungen wenden Sie sich an 031 819 89 09.

Kosten:

Fr. 198.00

Rabatt:
20% GTG-Theaterclubrabatt für Einzel- und Gruppenmitglieder

Exklusiv:
Die GTG-Seminarpauschale von Fr. 20.00 beinhaltet:
Mineralwasser, Kaffee, Tee, Snacks und Früchte à discretion.

Die Mahlzeiten werden in einem nahegelegenen Restaurant eingenommen und gehen auf eigene Rechnung.

Kursleitung:

Susanna Hug
Theaterpädagogin, Clownin und Kulturmanagerin