Regie

<< zur Übersicht

Ich steig aus und mach meine eigene Regie

Kurs 2016

Kursinhalt:

Ein Kurs für RegisseurInnen, die sich zum ersten Mal an eine Inszenierung heranwagen oder erste Erfahrungen gesammelt haben. Ich als RegisseurIn? Was genau ist Regie? Was sind meine Aufgaben, und wo aber auch wie kann ich mich abgrenzen? Welche Sozialkompetenz muss ich mitbringen? Für die Regie gibt es keine eigentlichen Rezepte und Vorschriften. Wie kann ich also Regie führen? Teamarbeit = animieren, führen, fördern, fordern! Die richtige Stückwahl ist Gold wert. Was darf ich an einer Manuskriptvorlage ändern? Probegestaltung mit einem effizientem Probeplan leicht gemacht. Wie setze ich meine Inszenierungsidee um? Haben Sie solche und ähnliche Fragen? Dann erwartet Sie ein spannendes Wochenende. Um den Teilnehmenden so viel wie möglich beantworten zu können, ist der Kurs als Workshop aufgebaut. Sie stellen Ihre Fragen – unser Dozent versucht diese so detailliert wie möglich zu beantworten. Hier wird Ihnen geholfen!

Kursdaten:

22. - 23. August 2020
14–22 Uhr | 9.30–17.00 Uhr

Ort
Grenchen

Anmeldung
Für kurzfristige Anmeldungen wenden Sie sich an 031 819 89 09.

Kosten:

Fr. 298.00

Rabatt:
20% GTG-Theaterclubrabatt für Einzel- und Gruppenmitglieder

Exklusiv:
Die GTG-Seminarpauschale von Fr. 40.00 beinhaltet:
Mineralwasser, Kaffee, Tee, Snacks und Früchte à discretion.

Die Mahlzeiten werden in einem nahegelegenen Restaurant eingenommen und gehen auf eigene Rechnung.

Kursleitung:

Alex Truffer
Regisseur, Theaterpädagoge und Kulturmanager